Geschichtenerzählen

Am 20.3.2020 war Weltgeschichtentag. An diesem Tag werden weltweit zu einem bestimmten
Thema Geschichten erzählt. In diesem Jahr stand das Thema „Reisen“ im Mittelpunkt der
Veranstaltungen und als Gründerin der Storybox München hatte ich einen Erzählabend in der
Jurte des „Gans am Wasser“ im Westpark geplant. Doch die Veranstaltung wurde abgesagt, wie
auch das Reisen und viele weitere Veranstaltungen. Spontan startete ich so zum
Weltgeschichtentag den Podcast AndereGedanken. https://www.storybox-muenchen.de/foerdern/
Er sendet seitdem kurze Folgen mit Miniaturgeschichten, die vertont … Weiterlesen

Weiterlesen

Yoga für mehr Balance

Gerade in schweren Zeiten, fällt es oft schwer abzuschalten. Die Corona-Krise schränkt uns alle im Alltag ein, wir verbringen viel Zeit zu Hause. Wie wir über den Weg des Yoga lernen, Inseln der Ruhe zu finden, bei uns zu sein und zu spüren, welche Gedanken und Ängste uns in Stress bringen und wie wir das verändern können, schildert die erfahrene Yoga-Lehrerin und Physiotherapeutin Renate Gezzele.
Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, unter welchem Leistungsdruck sie stehen. Das Streben … Weiterlesen

Weiterlesen

Krisenbewältigung

Wie kommen Sie raus aus der Krise?

Hier geht es zum Krisensicherheitstest

Diese Frage stellen mir Menschen seit über 30 Jahren. Neben zahlreichen theoretischen Ausbildungen habe ich schon weit über 1.000 Personen geholfen Ihre Krisen zu überwinden.
Jeder Mensch hat einen angeborenen inneren Kompass um Krisen zu überwinden. In den westlichen Industrienationen lernen wir diesen Kompass nicht zu nutzen.… Weiterlesen

Weiterlesen

Das Phänomen Loslassen

von Götz-Dietrich Opitz ©

Abstract:

Der Artikel handelt vom ewigen Werden und Vergehen als Lebensprinzip, das sich hinter vielen zirkulären Natur- und Lebensrhythmen verbirgt. Er behandelt Phänomene wie Runner´s High und Musikerlebnis, Schlaf und Orgasmus, aber auch das Lachen und Weinen sowie den Tod als Zustände, die das Loslassen ermöglicht. Diese Entgrenzungserfahrungen gehören dem (kosmischen) „System der Teilhabe“ an, dem das mit ihm verzahnte (Ich-zentrierte) „System der Leistung“ gegenübersteht. Spätestens seit der Neuzeit sind beide Systeme in Unwucht Weiterlesen

Weiterlesen

Bettina Geitner

Mein Name ist Bettina Geitner. Sie kennen mich von meinem Interviews z.B. auf meinem YouTube – Kanal. Ich arbeite als Moderatorin und Video-Journalistin und produziere Image-Interviews für Werbung und PR und das im – „ganzheitlichen“ Bereich.

Meine Spezialgebiete sind Psychologie, Bewusstseinsarbeit, Spiritualität und alternative Heilmethoden sowie Achtsamkeit und Buddhismus. Ich freu mich auf Ihre E-Mail bezüglich meinem Angebot an Sie.

Bettina.Geitner@gmx.de

 

 … Weiterlesen

Weiterlesen

Einführung in das Systemische Konsensieren (SK)

Das kreative Potenzial in Bedenken und Widerstand

Eine kurze Einführung in das Systemische Konsensieren (SK)
Von Josef Maiwald und Tom Müller (24.09.2018)

Das übliche Schicksal der Minderheit

Von guten Demokraten wird verlangt, sich in Fällen, in denen sie mit ihrer Meinung zur Minderheit gehören, sich der Entscheidung der Mehrheit zu beugen. Dieses demokratische Prinzip wird hoch gehalten – meist mit dem Hinweis, dass Diktaturen ja noch ungerechter seien. Übersehen wird dabei, dass es „die eine“ Demokratie nicht gibt. Weiterlesen

Weiterlesen

Gemeinsinn macht Sinn

Gemeinsinn macht Sinn!

Der Schlüssel zum konstruktiven Wandel:
kollektive Intelligenz plus Werteorientierung
Von Josef Maiwald und Tom Müller (24.09.2018)

Darwinismus ist out!

Laut Darwins Beobachtungen natürlicher Vorgänge beruht die Evolution in erster Linie auf zwei Prinzipien: Zum einen sorgt der Zufall für Variationen in der Erbausstattung. Diese sind von Generation zu Generation minimal. Zum anderen gibt es ein Prinzip der Verdrängung, bzw. „Survival of the Fittest“. Demnach setzen sich die anpassungsfähigsten Spezies durch – diejenigen, die mit den … Weiterlesen

Weiterlesen

Frieden macht Schule e.V.

Wir über uns

Frieden macht Schule e.V. wurde 2009 nach dem Amoklauf von Winnenden gegründet.
Wir arbeiten daran, dass Werte für ein wertvolles Leben verständlicher vermittelt und selbstverständlicher gelebt werden können – in der Bildung, in Familien und in der Öffentlichkeit. Wertschätzung, Menschenwürde, freie Entfaltung der Persönlichkeit, Lebensqualität und die Verbindung von Mensch und Natur sind Grundvoraussetzung hierfür und bieten den besten Schutz vor Gewalt.

Wir suchen Projekte für ein gutes Zusammenleben von Menschen, Tieren und Pflanzen.

Link: 

Weiterlesen Weiterlesen